Deutschkurse

Die Berufsbildungswerk Cadenberge Stade gGmbH (BBW) ist ein zertifizierter Sprachkursträger. Das BBW bietet Flüchtlingen und Asylbewerber*innen im Landkreis Stade verschiedene Möglichkeiten, an einem Sprachkurs teilzunehmen.

Innerhalb des Projektes „Zweifach helfen“ werden den Teilnehmer*innen neben Beschäftigungsgelegenheiten auch kostenlose Deutschkurse angeboten. Diese können dann starten, wenn es in einer Gemeinde ausreichend Projektteilnehmer*innen gibt. Zusätzlich zu den Projektteilnehmer*innen können hier auch Ehepartner oder andere Familienmitglieder am Sprachkurs teilnehmen.

Der Sprachkurs ist ein Anfänger- und Orientierungskurs mit jeweils 152 Unterrichtsstunden. Je nach Vorkenntnissen und Leistung der Teilnehmer*innen kann der/die Dozent*in die Gruppe bis an das Sprachlevel A1 heranführen. Die Teilnehmer*innen erhalten nach Beendigung des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.

In der Vergangenheit wurden hier bereits neun „Zweifach helfen“-Sprachkurse in unterschiedlichen Orten im Gebiet des Landkreises Stade durchgeführt.

Weitere Sprachkurse werden im Auftrag der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) durchgeführt. Diese Kurse können bis zu 20 Teilnehmer*innen aufnehmen. Das Niveau der 300 Unterrichtsstunden kann an die Teilnehmersituation angepasst werden. Die Kursorte werden nach Bedarf gewählt. Eine Anmeldung erfolgt über das Projektbüro.

Des Weiteren führt das BBW in Kooperation mit dem Verein Bildung und Arbeit e.V. auch Integrationskurse und DeuFöV-geförderte Kurse für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch. Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte an das Projektbüro unter
04141 - 40 75 88-23.